bau-web.de - Bauen und Modernisieren
 
Online-Dienste
  - Energie-Check
- HausOrdner  
- Gas/Stromtarife
Informationen
  - Magazin
- Literatur
- Energie, Umwelt
- Heizölpreise
- Links
Partner
Impressum

© EN-OP-INSTITUT

homeinformationenmagazinheizung warmwasser ofenbau ecocompact 

Magazin: Heizung / Warmwasser / Ofenbau


Trend zur Integration moderner Brennwerttechnik in Wohnambiente

Der Vaillant ecoCOMPACT ist ein Raumwunder

Heizkessel unterm Dach statt im Keller? Diese Frage wird im Neubau und auch bei Modernisierungen immer öfter mit "ja" beantwortet - und das nicht nur dort, wo es gar keinen Keller mehr gibt.
Was früher viel Nutzfläche verschlungen hat, kann heutzutage auf ein Minimum reduziert und in die Wohnung integriert werden. Vaillant bietet mit dem neuen "ecoCOMPACT" das passende Gerät für eine Platz sparende Unterbringung der häuslichen Heizzentrale. Es ist als Gas-Brennwertgerät zur Versorgung von Ein- und Zweifamilienhäusern mit einer Heizleistung von zwölf oder neunzehn Kilowatt erhältlich.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Niedertemperatur-Heizgeräten, bei denen ein Großteil der Energie mit den Abgasen verloren geht, nutzt die Brennwerttechnik selbst die im Abgas enthaltene Wärme. Der neue "ecoCOMPACT" erreicht damit einen Normnutzungsgrad von 109 % und gewährleistet eine Energieeinsparquote von mindestens 15% bei der Modernisierung gegenüber der alten Heizung.

Raumwunder mit 150 Liter Warmwasserleistung benötigt keinen Schornstein

In das Raumwunder integriert ist neben der leistungsstarken Regelung auch ein Warmwasserspeicher, der als sogenannter Schichtenspeicher den Anforderungen der heutigen Niedrigenergiebauweise voll gerecht wird. Durch die Kombination von Brennwerttechnik und Schichtenspeicher kann mit einem Behältervolumen von 100 Litern die gleiche Warmwasserleistung erzielt werden wie sonst bei Behältern mit 150 Litern. Bei diesem Prinzip wird das Wasser in einem externen Wärmetauscher erwärmt und dann im Speicher aufgeschichtet - durch dieses spezielle Ladeverfahren können Schichtenspeicher deutlich kleiner dimensioniert werden als herkömmliche Rohrschlangenspeicher.
Bei der Installation im Dachgeschoss bietet sich zusätzlich der Vorteil, dass die Abgasleitung direkt durchs Dach geführt werden kann. Ein Schornstein erübrigt sich damit. Auch die Installation des Geräts ist denkbar einfach: Der "ecoCOMPACT" wird komplett anschlussfertig geliefert und muss nur noch mit der Gas- und Wasserleitung sowie dem Abgasrohr verbunden werden. Auch für weitere Energiesparmaßnahmen ist das Gerät übrigens bestens gerüstet: Es kann nachträglich per "Solar-Anschluss-Set" ein Solarsystem zur Unterstützung der Warmwasserbereitung eingebunden werden - alle vorhandenen Komponenten können dabei weiter verwendet werden und ein spezieller Solarspeicher ist nicht erforderlich.

Fazit: Mit ihren geringen Abmessungen, ihrem schicken Design, der von der Raumluft unabhängigen Betriebsweise und ihrer Komplettausstattung ist die neue "Kompaktklasse" ein Paradebeispiel für Platz und Energie sparende Heiz- und Warmwassertechnik und geradezu prädestiniert für die direkte Aufstellung im Wohnbereich.

Quelle: Vaillant